Das sollten Sie beim Saugroboter kaufen beachten



Bevor Sie einen Saugroboter kaufen, sollten Sie auf einige Eigenschaften achten. Denn die kleinen Roboter, Beispielsweise den Dirt Devil Spider, gibt es bereits ab 70€ aufwärts. Allerdings sollten Sie wissen, umso günstiger der Preis desto größere Abstriche müssen Sie auch in kauf nehmen. Die folgenden drei Eigenschaften sind in unseren Augen die wichtigsten Kriterien, auf die Sie beim Saugroboter kauf achten sollten.

Die Navigation

Wie geht der Saugroboter mit Hindernissen um und nach welchen Kriterien navigiert er durchs Zimmer?

Günstige Saugroboter fahren nach einem Zufallsprinzip durch den Raum und haben kein richtiges System. Dies kann dazu führen, dass einige Bereiche nicht richtig gereinigt werden. Einen Stufensensor, also einen Sensor der den Roboter vor Stürzen schützt, beinhalten alle unsere getesteten Roboter. Egal ob günstig oder hochwertig, der Stufensensor gehört mittlerweile zur Standardausstattung des heutigen Saugroboters.

Die modernen und zugleich teureren Roboter sind mit intelligenten Soft- und Hardware ausgestattet. Sie speichern sich die Räumlichkeiten und fahren diese präzise ab. Der iRobot Roomba ist von Haus aus mit einer „Leuchtturm-Technologie“ ausgestattet. Die kleinen Leuchttürme dienen zur zielgerichteten Navigation von Mehrraumwohnungen. Anders als  beim Roomba ist der  Neato Botvac D85 ist mit einem Laserkopf ausgerüstet. Bevor der Saugroboter anfängt zu saugen, scannt er die Räume ab und merkt sich alle Hindernisse, um diese anschließend zu umfahren.

Reinigungsmodi

Insbesondere bei harten Verschmutzungen gelangen Saugroboter schnell an ihre Grenzen. Besondere Reinigungsmodi unterstützen Staubsauger Roboter bei der Reinigung von starken Verschmutzungen.

iRobot Roomba 782 Virtual WallStaubsauger Roboter sind lange nicht mehr nur zum Saugen konstruiert. Moderne Geräte beinhalten unterschiedliche Modi, die den Saugroboter mit vielen Fähigkeiten ausstatten. Sollten Sie also einen höherwertigeren Saugroboter kaufen, so sollten Sie drauf achten, dass dieser eine große Ausstattung beinhaltet.

Die modernsten Geräte haben eine automatische Wischfunktion. Diese können trocken und auch mit einem integrierten Wassertank mitgeliefert werden. Auch dieser Faktor ist stark vom Preis abhängig. Sind Sie also daran interessiert einen Alleskönner zu kaufen, mit dem Sie die nächsten Jahre auf dem aktuellen Stand sind, so sollten Sie auch tiefer in die Tasche greifen.

Ausstattung

Akku, Staubbehälter, Ladestation und vieles mehr. Jede weitere Ausstattung beeinflusst den Preis des Saugroboters.

Gute Saugroboter sind mit einem großen Akku und einem voluminösen Staubbehälter ausgestattet. Sie sollten während des Saugvorgangs genug Kapazitäten haben, um ihre Arbeit nach ihrer Zufriedenheit zu entrichten. Die besten haben Akkulaufzeit von bis zu 2 Stunden am Stück. Zudem beinhalten sie eine Ladestation, in die sie vollautomatisch zurückfahren, sobald sich der Akku dem Ende nähert.

Weitere Programmierungsmöglichkeiten bieten Ihnen eine flexiblere Tagesplanung, da die besten Saugroboter eine tägliche Zeitplanung bieten. So können Sie den Roboter während Ihrer Abwesenheiten laufen lassen.

Den besten Saugroboter kaufen

In unserem Staubsauger Roboter Test gehen wir unter anderem auf die oben genannten Eigenschaften des perfekten Saugroboters ein. In regelmäßigen Abständen aktualisieren wir unsere Berichte und fügen neue hinzu. Wir sind stets auf der Suche nach dem besten Angebot und stellen Ihnen die derzeitigen Sonderangebote im Netz vor. Falls Sie also ein Saugroboter kaufen möchten, so sehen Sie sich in unserem Saugroboter Vergleich um.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.